Radio Galaxy - Local
On Air

Ansbach | Pfefferspray eingesetzt

Foto: Symbolbild

Heute in den frühen Morgenstunden ist es in einer Kneipe in der Ansbacher Kanalstraße zu einer Auseinandersetzung zwischen dem 48jährigen Wirt und seinen Gästen gekommen. Da diese nach seiner Aufforderung nicht sofort die Bar verlassen wollten, setzte er Pfefferspray gegen die Gruppe ein und traf einen 21jährigen im Gesicht. Dieser kam vorsorglich zur Behandlung ins Krankenhaus Ansbach. Wirt und Opfer waren exakt dem gleichen Wert - 1,68 Promille - deutlich alkoholisiert.

zurück zur Übersicht

Wolbergs‘ Anwälte kritisieren Ermittlungen [mehr]

Suu Kyi schweigt auch in Rakhine zur Gewalt gegen Rohingya [mehr]

Ansbach | versuchte Tötung [mehr]

Drei Tote bei Familiendrama im ländlichen Idyll [mehr]

Ansbach | Pressekonferenz zu Hotelprojekt [mehr]

Für Galaxy Bayern liegen keine aktuellen Blitzer-Meldungen vor.