Radio Galaxy - Local
On Air

Fürth | Keine Waffen gefunden

Symbolbild

Wie berichtet war am Morgen die Wohnung eines mutmaßlichen Reichsbürgers in Fürth durchsucht worden. Laut Staatsanwaltschaft wurden dabei aber keine Waffen sichergestellt. Dafür aber Munition. Wie das Ganze zu bewerten ist, müsse man aber erst noch klären, so die Staatsanwaltschaft. Polizisten hatten heute Morgen mehrere Objekte ins Visier genommen. In dem einen Fall seien gegen einen 46-jährigen Mann mehrere Durchsuchungsbeschlüsse vollzogen worden.

zurück zur Übersicht

Wolbergs‘ Anwälte kritisieren Ermittlungen [mehr]

Suu Kyi schweigt auch in Rakhine zur Gewalt gegen Rohingya [mehr]

Ansbach | versuchte Tötung [mehr]

Drei Tote bei Familiendrama im ländlichen Idyll [mehr]

Ansbach | Pressekonferenz zu Hotelprojekt [mehr]

Für Galaxy Bayern liegen keine aktuellen Blitzer-Meldungen vor.