Radio Galaxy - Local
On Air

Ingolstadt: Statt Geiselnahme mit Vergewaltigung nur Freiheitsberaubung?

Das Landgericht Ingolstadt hat die Anklage gegen einen Beschuldigten abgemildert. Ein 47-jähriger muss sich nicht mehr wegen Geiselnahme und Vergewaltigung verantworten, sondern aktuell wegen Freiheitsberaubung. Die Strafkammer geht zwar davon aus, dass der Mann im vergangenen Jahr in Pförring seine Betreuerin zunächst gefesselt und im Wagen mitgenommen hat. Der Vorsatz einer Geiselnahme und mehrfache Vergewaltigung […]

zurück zur Übersicht

Wolbergs‘ Anwälte kritisieren Ermittlungen [mehr]

Suu Kyi schweigt auch in Rakhine zur Gewalt gegen Rohingya [mehr]

Ansbach | versuchte Tötung [mehr]

Drei Tote bei Familiendrama im ländlichen Idyll [mehr]

Ansbach | Pressekonferenz zu Hotelprojekt [mehr]

Für Galaxy Bayern liegen keine aktuellen Blitzer-Meldungen vor.