Radio Galaxy - Local
On Air

Rothenburg | Fahranfänger unter Drogenverdacht

Foto: Symbolbild

Die Polizei hat in Rothenburg einen 18-Jährigen aufgehalten, der offenbar unter Drogen stand. In der Nacht zum Mittwoch kontollieren die Beamten den jungen Mann am Kapellenplatz. Sie bemerken drogentypische Verhaltensweisen. Daraufhin stellen sie den Autoschlüssel sicher und ordnen eine Blutentnahme an. Sollte sich der Verdacht bestätigen, bekommt der junge Mann nicht nur ein Bußgeld mit Fahrverbot, sondern auch ein Anzeige.

zurück zur Übersicht

Wolbergs‘ Anwälte kritisieren Ermittlungen [mehr]

Suu Kyi schweigt auch in Rakhine zur Gewalt gegen Rohingya [mehr]

Ansbach | versuchte Tötung [mehr]

Drei Tote bei Familiendrama im ländlichen Idyll [mehr]

Ansbach | Pressekonferenz zu Hotelprojekt [mehr]

Für Galaxy Bayern liegen keine aktuellen Blitzer-Meldungen vor.