Radio Galaxy - Local
On Air

Streit um Klinikum Großparkplatz

Die Pläne, am Klinikum einen neuen Großparkplatz zu bauen, sorgen für massiven Streit im Bayreuther Stadtrat. Die Meinungsverschiedenheiten sind so groß, dass das Thema erst einmal vertagt wurde. Parken am Klinikum ist eine Katastrophe. Und dem Krankenhauszweckverband wäre es liebsten, das Rathaus würde schnell den Neubau eines Großparkplatzes mit 400 Stellplätzen genehmigen. Im Stadtrat aber regt sich heftiger Widerstand. Erstens wegen dem Eingriff in die Landschaft an der Preuschwitzer Straße, zweitens wegen fehlender Alternativ-Vorschläge. Wäre nicht z.B. ein Parkdeck über dem jetzigen Parkplatz die bessere Lösung, fragen sich viele Stadträte? Entschieden wurde erst einmal gar nichts im Rathaus. Jetzt müssen der Krankenhauszweckverband und die Stadtverwaltung Informationen nachliefern und eine neue Entscheidungsgrundlage schaffen. hm/ Foto: red  

zurück zur Übersicht

Wolbergs‘ Anwälte kritisieren Ermittlungen [mehr]

Suu Kyi schweigt auch in Rakhine zur Gewalt gegen Rohingya [mehr]

Ansbach | versuchte Tötung [mehr]

Drei Tote bei Familiendrama im ländlichen Idyll [mehr]

Ansbach | Pressekonferenz zu Hotelprojekt [mehr]

Für Galaxy Bayern liegen keine aktuellen Blitzer-Meldungen vor.