Radio Galaxy - Local
On Air

Suu Kyi schweigt auch in Rakhine zur Gewalt gegen Rohingya

Rangun (dpa) – Erstmals seit Beginn der Rohingya-Krise im August hat die Friedensnobelpreisträgerin Aung San Suu Kyi die Unruheregion Rakhine in Myanmar besucht. Suu Kyi führt de facto die Regierung in dem südostasiatischen Land. Nach Militäraktionen sind aus dem Bundesstaat Rakhine mehr als 600 000 Angehörige der muslimischen Minderheit der Rohingya geflohen. Geflüchtete hatten UN-Ermittlern […]

zurück zur Übersicht

Wolbergs‘ Anwälte kritisieren Ermittlungen [mehr]

Suu Kyi schweigt auch in Rakhine zur Gewalt gegen Rohingya [mehr]

Ansbach | versuchte Tötung [mehr]

Drei Tote bei Familiendrama im ländlichen Idyll [mehr]

Ansbach | Pressekonferenz zu Hotelprojekt [mehr]

Für Galaxy Bayern liegen keine aktuellen Blitzer-Meldungen vor.